Zwischen den Grenzen.

Unterwegs im Land der Israelis und Palästinenser

Verlag: Carl Hanser Verlag und Herder
Zu Fuß und per Anhalter durch den Nahost-Konflikt – ein Reisebericht.

Pressestimmen:
„Das Buch gibt einen spannenden Einblick in das Leben und zeigt, warum es für Israelis und Palästinenser so schwierig ist, Frieden zu finden.“
3sat Kulturzeit

„Anders als viele Nahostkorrespondenten verzichtet Schäuble auf wohlmeinende Erklärungs- und Lösungsansätze für den Nahostkonflikt. So wird sein gefärbter, locker erzählter Reisebericht zur glaubwürdigen Bestandsaufnahme des Alltagslebens in der Krisenregion.“
Martin Wein, Die Zeit

„Schäubles Beobachtungen setzen sich wie Tausende kleine Puzzleteile zu einem Bild zusammen. Zur Stimmungslage in einer Region, die voller Konflikte und Widersprüche steckt.“
Frank Grubitzsch, Sächsische Zeitung

„Ein lesenswerter Reisebericht, der den komplizierten Nahost-Konflikt einmal aus einer ganz anderen Perspektive betrachtet.“
Marcus Heumann, Deutschlandfunk